Linux-Befehl: Versteckte Datein anzeigen

Mit dem Linux-Befehl „ls -al“ kann man sich alle Datein in einem Verzeichniß anzeigen lassen.

„ls“ steht für „list“ (liste auf) und a steht für „all“ (alle) sowie l für „long“ (langes Ausgabeformat)

 

 

 

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.