header

Gratis-Inserate- / Kleinanzeigenmarkt für WordPress: Vorsicht vor AWPCP

Sie möchten eine Erweiterung für Gratis-Inserate für Ihre Webseite auf WordPress-Basis installieren?

Ein Gratis-Inserate-Markt ist grundsätzlich eine super Ergänzung für eine Webseite, die eine Internetzeitung oder ein Portal unterhält.

AWPCP ist eine kostenlose Erweiterung, ein sogenanntes “plugin” für WordPress.

Man kann damit einen Kleinanzeigenmarkt aufsetzen.

Nicht umhin kommt man dabei, die ganzen englischen Begriffe mühsam manuell ins Deutsche zu übertragen, denn das mit der deutschen Sprachdatei von AWPCP funktioniert leider nicht einfach.

Wenn man nun der Aufforderung folgt, es gibt eine neue Version, man solle doch aktualisieren, dann ist alles weg.

Alle Arbeit umsonst. Alles weg.

Und: Wenn man mal den Hoster wechselt und alles übertragen will auf ein neues Hosting, das kann man auch getrost vergessen.

Wer AWPCP nutzt, der kann es nicht zügeln. Außer, er überträgt sämtliche Kleinanzeigen-Inserate manuell, was natürlich vom Arbeitsaufwand her Quatsch ist und niemand macht.

Daher: Wer einen Kleinanzeigenmarkt aufsetzen will, der sollte von WordPress und dem AWPCP die Finger lassen.

Bringt nur Umtriebe, Frust und Ärger auf lange Sicht.

Frage zum Schluß:

Weiß jemand einen stabilen Gratisinserate-Markt für WP bzw. eine solche Erweiterung für Kleinanzeigen, die nicht in sich zusammenbricht, sobald man die Version aktualisieren muß? (was ja bei WP laufen der Fall ist)

Share

3 responses .

  1. Rudi sagt:

    Ja da hast du recht es bringt nichts ! Gruss Rudi

  2. egal sagt:

    “…Wenn man mal den Hoster wechselt und alles übertragen will auf ein neues Hosting, das kann man auch getrost vergessen….”

    ????

    Warum? Ich hatte damit keine Probleme.

    Wie hattest Du Deinen Umzug gemacht?

    • Cham24 sagt:

      Der Blogbeitrag ist von 2015. Es wäre schön, wenn das Problem jetzt gelöst wäre.

      Aber seit damals hab ich kein Vertrauen mehr in die Erweiterung.

      Wer einmal jahrelang einen Kleinanzeigenmarkt aufgebaut hat und dann ist alles kaputt, der mag das nicht nochmal machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

+++ REKLAME: