header

Category Archive:Linux

Linux-Befehl: Versteckte Datein anzeigen

Mit dem Linux-Befehl „ls -al“ kann man sich alle Datein in einem Verzeichniß anzeigen lassen.

„ls“ steht für „list“ (liste auf) und a steht für „all“ (alle) sowie l für „long“ (langes Ausgabeformat)

 

 

 

 

Share

Linux-Befehle: Verzeichnißinhalt anzeigen

Sich den Inhalt eines Verzeichnisses anzeigen zu lassen, kann aus verschiedenen Gründen wichtig sein.

Z. B., wenn man vergaß, wie eine Datei heißt, für die man die Zugriffsrechte auf einem Sörver („server“) ändern möchte.

Der Linux-Befehl, um sich ein Verzeichniß anzeigen zu lassen, heißt:

ls

ls steht für Englisch „list“ und heißt nichts anderes als „Verzeichnißinhalt anzeigen“

Mit diesem Linux-Befehl wird der Inhalt des Verzeichnisses, in welchem man sich gerade befindet, angezeigt.

 

 

Share