Google: In der Schweiz nie angekommen – nochmals 100% am Sucher vorbei

Ich suche gerade über Google.CH folgendes: „WordPress Meta Beschreibung hinzufügen“.

Ich suche über Google.CH, ausweislich der IP-Adresse – was Google ja filtert, daher ist es so schwierig, manch ausländische Google-Suche aufzurufen – bin ich in der Deutschschweiz und ich suche nach deutschsprachigen Begriffen. Sogar mit Umlauten, also Buchstaben, die es nur in der deutschen Sprache gibt.

Wer nun glaubt, daß Google.CH so nutzerfreundlich und kundenorientiert sein würde, daß es mir deutschsprachige Suchergebnisse bringt, sieht sich getäuscht.

Die gesamten ersten 3 Ergebnisse sind ausschließlich in Englisch, unter den ersten 10 Suchergebnissen werden zirka 70% in englischer Sprache angezeigt. (siehe Bildschirmfotoausriß unten)

Und als ob das alles noch nicht doof genug wäre, schlägt Google mir als alternative Suchen folgendes vor:

how to add description meta tag in wordpress

wordpress add meta tag to header

add meta tag to wordpress homepage

how to add meta name keywords in wordpress

Klar, ich bin ja auch ein Amerikaner, oder?

Man kann sich des Eindrucks wirklich nicht erwehren, daß Google in die Jahre gekommen zu sein scheint.

Wenn nun das AdSense-Werbeprogramm genauso zielgerichtet und nutzerfreundlich funktioniert, kann man sich die Streuverluste ausrechnen, die man mit Google-Adsense-Internetwerbung womöglich verheizt.

Da kann man wohl froh-sein, daß es immer mehr AdSense-Alternativen wie Plista oder Adiro oder auch Contaxe gibt.

Remo Maßat

Bildschirmfotoauriß: Google.ch-Suche bringt Ergebnisse in Englisch...

Bildschirmfotoauriß: Google.ch-Suche bringt Ergebnisse in Englisch…

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.