Fehlfunktionen in WP 3.5.1

WP 3.5.1. brachte leider nicht die erhofften Behebungen von wesentlichen Fehlern und vor allen Dingen nicht von den Verschlimmbesserungen von WP 3.5 (Berichte).

Im Gegenteil. Es kam mindestens ein neuer Fehler hinzu. Daher: Auch mit 3.5.1 sind die Erfahrungen negativ:

Der umständliche Medienhochlader (media uploader) läßt einen keinen Text mehr direkt eingeben. Das geht gar nicht, weil die Felder viel zu winzig sind, so wie sie zusammengepreßt wurden und weil man ständig skrollen muß. Denn der Medienhochlader öffnet neu eine ganze Galerie. Man kann also nicht mehr einfach schnell ein Bild hochladen. Sondern erst wird ne ganze Mediathek an Bildern geöffnet, die kein Mensch braucht, wenn er einen aktuellen Beitrag schreibt.

Möchte mal wissen, was man sich dabei gedacht hat. Besonders schlimm ist es für alle, die kein Glasfaser haben, in den Alpen sind oder ein mobiles Internet im Zug nutzen und nicht gerade in Zürich oder in St. Gallen herumfahren mit der Bahn.

Aber zurück zur Sache.

Beim neuen extrem langsamen und extrem umständlichen Medienhochlader von WP 3.5 muß man mehrfach klicken, bevor man ein Bild von der Festplatte hochladen darf. Doch dann beginnt der Terror eigentlich erst. Man kann nicht mehr einfach kurz die Bildbeschreibung angeben und den Alternativ-Text usw. usf. und das Bild schnell rechts- oder linksbündig ausrichten. Nein. Es ist alles so kleingequetscht, daß man das Bild erst einfügen muß, dann nochmals öffnen muß und dann die Beschriftung machen darf.

Und hier ist der neue Fehler bei WP 3.5.1

Öffnet man das Bild nochmals und hat es bereits bündig im Text (z. B. rechtsbündig) eingefügt und gibt nun einen Alternativ-Text und eine Bild-Beschriftung ein und klickt auf Speichern, so verschwinden Teile des Blogbeitrags ohne ersichtlichen Grund.

Ich hab das Bild dann genervt ohne Beschriftung gelassen. Das passiert übrigens nicht beim Alternativ-Text. Den nimmt WP 3.5.1 noch an, ohne den Blogbeitrag zu zerstören. Aber wenn man die Beschriftung eingibt, dann wird der Blogbeitragstext zefetzt.

Siehe Fotos:

WP 3.5.1: Das Bild hat noch keinen Text, weil das seit WP 3.5 derart umständlich ist, daß man erst in einem Arbeitsschritt das Bild hochlädt und es danach nochmals öffent und dann den Text eingibt.

WP 3.5.1: Das Bild hat noch keinen Text, weil das seit WP 3.5 derart umständlich ist, daß man erst in einem Arbeitsschritt das Bild hochlädt und es danach nochmals öffent und dann den Text eingibt.

Nachdem man einen Bildtext eingegeben hat und auf Speichern klickt, ist ein Teil des Blogbeitragstextes weg. Super Fehlfunktion in 3.5.1

Nachdem man einen Bildtext eingegeben hat und auf Speichern klickt, ist ein Teil des Blogbeitragstextes weg. Super Fehlfunktion in 3.5.1

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.